0

Warenkorb

Stellen Sie sich einmal vor, Ihr alleinlebendes Elternteil fällt bei dem Gang zur Toilette hin und bricht sich den Oberschenkel. Wie lange würde es dauern, bis Sie als Kind bemerken würden, dass irgendetwas nicht stimmen kann? Im günstigsten Fall und im ungünstigsten Fall?

Laut Statistik liegen alleinlebende Personen nach einem häuslichen Unfall oder einem medizinischen Notfall 12 Stunden bis Hilfe eintrifft. Und das ist nur der Durchschnitt. Viele dieser Menschen liegen deutlich länger. Diese Stunden sind für die Betroffenen ein Albtraum.

Alleine in unserem direkten Umfeld kennen wir mehrere Geschichten, die Menschen in diesem Zusammenhang durchlebt haben.

Das passiert nur alleinlebenden Menschen

Eine alleinlebende Frau wartet 16 Stunden bis Hilfe eintrifft

Die Schwiegermutter einer Kollegin lag 16 Stunden mit einem Oberschenkelhalsbruch neben ihrem Bett. Sie wollte nachts auf die Toilette. Hierbei ist Sie vor dem Bett gestürzt. Das Paradoxe an der Situation war, dass sie über einen Hausnotrufsender verfügte. Diesen hatte sie auf dem Nachttisch liegen und konnte ihn nicht bedienen. Das Telefon stand ebenfalls auf dem Nachttisch. Nicht wirklich weit, aber unerreichbar für sie in dieser Situation. Es handelte sich um ein älteres Modell. In Ihrer Not hat sie am Kabel gezogen und somit war das Telefon auf „besetzt“.

Als ihr Sohn am nächsten Morgen anrufen wollte, hat er das „Besetztzeichen“ gehört und ging davon aus, dass seine Mutter telefoniert. Nach Feierabend, hat er dann den nächsten Anruf erst um ca. 17 Uhr getätigt. Als das Telefon immer noch besetzt war, fuhr er zu seiner Mutter, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist. Er fand sie mit größten Schmerzen vor dem Bett liegend.

Nur Kontakte helfen Alleinlebenden im Notfall

Der Onkel eines unserer Kollegen war für längere Zeit alleine, da seine Frau in Reha war. In der Nacht von Freitag auf Samstag ging er auf die Toilette. In der Toilette ist er dann gestürzt und hat sich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen. Da er sich am Samstagvormittag immer mit Freunden zum Stammtisch trifft, hatte er Glück, dass diese reagiert haben und telefonisch nachfragen wollten. Als das Telefonat nicht angenommen wurde, haben Sie seinen Sohn kontaktiert, um ihn hierüber zu informieren. Dieser hat dann seinen Vater im Bad liegend vorgefunden. Die Liegezeit betrug auch hier bereits 9 Stunden.

Haushaltsunfälle passieren leider zu häufig

Meine eigene Tante hat an einem Freitagabend ein Vollbad genommen. Beim Aussteigen aus der Badewanne ist sie ausgerutscht und lag in der Wanne. Seit Jahrzehnten ist es Brauch, dass meine Tante am Samstagvormittag zum Friseur und anschließend zu ihrem Bruder zum 2.Frühstück geht. Als Sie an diesem Samstag nicht bei ihrem Bruder angekommen ist, hat dieser beim Friseur angerufen und nachgefragt. Beim Friseur bestätigte man das Fehlen meiner Tante. Da sie weder beim Friseur war noch auf das Telefon reagiert hat, ist er zu ihrer Wohnung gefahren und musste sie völlig dehydriert vorfinden. Die Liegezeit in diesem Zustand betrug 16,5 Stunden.

Diese und noch weitere Vorfälle haben mich dazu veranlasst, im Bereich des Hausnotrufes nach einer besseren Lösung zu suchen. Aus diesem Grund haben wir aus einem der meistverkauften Hausnotrufsysteme weltweit (Marktführer in Amerika und Israel), durch das Aufschalten einer Sprachsteuerung, das beste entwickelt.

Petra Martin-Brauchle zum Thema alleinlebende Personen

Mit unserem SMARDIAN Hausnotruf System hätten die oben genannten Vorfälle viel glimpflicher und besser ablaufen können. Die Betroffenen hätten lediglich „Helft mir – Helft mir“ rufen müssen. Je nach Einstellung des Systems hätte sich unmittelbar entweder ein Angehöriger oder unsere Notrufleitstelle (WSH Notrufleitstelle) bei den Verunglückten gemeldet.

Mir ist es heute ein Anliegen, diese Erfahrungen und meine Motive mit Ihnen zu teilen.
Vielen Dank für Ihre Zeit und für Ihre Aufmerksamkeit.

Petra Martin-Brauchle, Singen im September 2022

Eine maßgeschneiderte Lösung für im Haushalt alleinlebende Personen

Gerade für alleinlebende Menschen ist es wichtig eine gewisse Sicherheit im häuslichen Umfeld zu haben. Das Smardian Hausnotruf System bietet neben den Geräten außerdem noch die Dienstleistung, welche in jedem Fall für Sie da ist. Bitte sehen Sie sich die Smardian Dienstleistungsstufen an, welche Ihnen dieses einzigartige System bietet,

Auswahl Sprachmelder

Sprachmelder mit Zugschnur oder Tischhalterung?
Sie haben die Wahl!

Es besteht bei der Bestellung die Möglichkeit einen Sprachmelder mit Zugschnur und einen mit Tischhalterung zu erhalten. Ebenso können Sie zwei mit Zugschnur oder aber zwei mit Tischhalterung wählen.

1x mit Zugschnur / 1x mit Tischhalterung

2x mit Zugschnur

2x mit Tischhalterung

Kaufen oder Mieten

Sie können das Basispaket entweder kaufen oder für eine monatliche Gebühr mieten.

Die anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte der Kostenauflistung im Warenkorb.

Kaufen
Mieten

Basisstation bereits vorhanden?

Die Basisstation ist Voraussetzung für die Grund-funktionen des Smardian Systems.
Mit ihr können bis zu 64 Sprachmelder und SOS-Buttons verbunden werden.
Die Basisstation ist Teil eines jeden Smardian Abos.

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Es ist bereits die Basisstation im Warenkorb vorhanden.